gallery/b1dac2f0803d73f900adb2590d752a94.lock

Hausärztliche 

Gemeinschaftspraxis/

diabetologische Schwerpunkt­praxis 

in Geldern-Veert

gallery/praxis_hillebrands_img_2904 (2)

Corona-Impfung

Stand 31.08.2021

 

 

 

Da die Priorisierung aufgehoben ist, können sich jetzt alle unsere volljährigen Patienten und ihre Angehörigen um einen Impftermin bemühen.

 

 

Impfung Minderjähriger:

 

Auch unsere 16-17 jährigen Patienten können in Einzelfällen und nach sorgfältigem ärztlichen Aufklärungsgespräch geimpft werden: Voraussetzung hierfür ist der Wunsch beider Sorgeberechtigten sowie des/der Impfwilligen; dieser muss in einer schriftlichen Einverständniserklärung dokumentiert werden.

Das Informationsmerkblatt sowie die Einverständniserklärung finden Sie unten im Download.

 

Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung):

 

Darüberhinaus sieht jetzt die Impfverordnung eine 3. Impfung (Boosterimpfung) für bestimmte Patientengruppen vor: 

  • Patienten > 80 Jahre

  • Bewohner von Senioren- Pflegeheimen

  • Pflegebedürftige Menschen in der Häuslichkeit

  • Menschen mit Vorerkrankungen oder Medikamenten, die zu einer Immunsuppression führen

  • Menschen, die 2 mal mit Astra oder 1 mal mit Janssen geimpft sind


Die Impfung erfolgt frühestens 6 Monate

nach der 2. Impfung (bei Janssen 6 Monate nach der Impfung)

 

 

Aufgrund von Terminabsagen kann es an den einzelnen Impftagen immer zu übrig gebliebenen Impfdosen kommen: wir versuchen dann, Patienten für diese Impfstoffe anzurufen. Dafür reichen Sie uns bitte vorab die ausgefüllten Einwilligungen und Aufklärungsbögen für beide Impfstoffe rein nebst Tel-Nr., unter der Sie kurzfristig erreichbar sind.

 

 

 

Impfung in unserer Praxis:

 

Wenn Sie einen Impftermin wünschen:

 

  • Laden Sie von unserer Homepage (Aktuelles/Corona//Corona-Impfung) die Impfaufklärungsunterlagen herunter, füllen Sie diese aus und reichen Sie sie zusammen mit Impfausweis und einer Telefonnummer, unter der Sie kurzfristig erreichbar sind, ein.

  • Sobald dies möglich ist, laden wir Sie zu einem Impftermin ein! 

  • Nach der Impfung muss eine mindestens 15 minütige Überwachung in unserer Praxis erfolgen.